MTLA oder BTA (w/m/d) Laborgemeinschaft Reutlingen

Referenz-Nr.: 409

Die Kassenärztliche Laborgemeinschaft und Ärztliche Praxisgemeinschaft Zentrallabor Reutlingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n engagierte/n Kolleg/in.  

 

Ihre Aufgaben 

  • Durchführung labormedizinischer Untersuchungen in den Bereichen Hämatologie, Immunologie, Klinische Chemie und Gerinnung sowie Eiweißelektrophoresen und HbA1c-Bestimmungen
  • Bedienung und Wartung automatisierter Analysensysteme
  • Einhaltung und Umsetzung umfangreicher gesetzlicher und institutseigener Qualitätssicherungssysteme



Ihr Profil  

  • Sie verfügen über einen erfolgreichen Abschluss eines Assistenzberufs zum/r MTLA oder BTA
  • Sie bringen idealerweise erste Erfahrungen im Bereich Blutbilddifferenzierung mit
  • Sie haben Freude an einer Tätigkeit mit High-Tech-Analysensystemen und bringen Fähigkeiten zum Umgang mit anwendungsbezogener Software mit
  • Sie arbeiten gerne im Team, bezeichnen sich als flexibel und identifizieren sich gerne mit Ihrer Aufgabe
  • Sie zeichnen sich durch Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit sowie ein hohes Qualitätsbewusstsein aus und verfügen über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

 

Wir bieten

  • Freuen Sie sich auf einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem vielseitigen und innovativen Teilbereich der labormedizinischen Analytik
  • Es erwartet Sie ein modern ausgestattetes Labor
  • Sie erhalten eine sorgfältige Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet, inmitten eines engagierten Teams

 

Wenn Ihr Interesse geweckt wurde, freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Ihre Bewerbung wird spätestens 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

Info: Für das Bewerbermanagement nehmen wir den Service des MVZ Labor Ravensburg in Anspruch. Ihre Daten werden ausschließlich für den Zweck Ihrer Bewerbung auf eine offene Position in der Laborgemeinschaft Reutlingen verwendet.