Aktuelle Laborinformation vom 23.04.2020

Update: PCR-Diagnostik auf SARS-CoV-2

Rückblick Laborinformation vom 18.03.2020

Aufgrund der hohen Anzahl von PCR-Untersuchungen auf SARS-CoV-2 im März 2020 waren wir von einem Lieferengpass bei den hierfür benötigten Abstrichtupfern betroffen. In der Laborinformation vom 18.03.2020 baten wir deshalb um Ihre Mithilfe, indem Sie uns nicht benötigtes Abnahmematerial für die PCR-Diagnostik mit dem Laborfahrdienst zurücksenden mögen.

Der Lieferengpass beim Abnahmematerial ist inzwischen überwunden; nicht zuletzt Dank Ihrer Rücksendungen konnte die notwendige Diagnostik in diversen Kliniken und bei Risikopatienten gesichert werden. Für Ihre Hilfe möchten wir uns herzlich bedanken!

Aktuelle Testkapazität

Die Testkapazitäten zur PCR-Testung auf SARS-CoV-2 werden in unserem Hause weiter ausgebaut, um die labor-diagnostische Versorgung bei der weiterhin hohen Nachfrage sicherstellen zu können. Denn durch die ersten Lockerungen der eingeführten Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie seitens der Bundesregierung wird der Bedarf an PCR-Untersuchungen für die Akutdiagnostik weiterhin hoch sein. Aus diesem Grund müssen wir die limitierte Ausgabe von Abstrichtupfern weiter fortführen, um Ihnen auch zukünftig eine zeitnahe und qualitativ hochwertige Labordiagnostik garantieren zu können.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen gerne an uns: E-Mail: corona-diagnostik@labor-gaertner.de

RKI-Empfehlung vom 14.04.2020: "COVID-19 in Alten- und Pflegeeinrichtungen"

In Bezug auf diese Empfehlung werden Sie in Ihrer täglichen Arbeit bei der Betreuung von Alten- und Pflegeeinrichtungen sowie Einrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigungen verstärkt gefordert sein. Es stehen Ihnen zwei Laboranalyse-Methoden zur Verfügung: Die für die Akutdiagnostik bewährte PCR-Methode sowie die oben beschriebene Antikörper-Testung.

Wir möchten Sie bitten, sich mit der Heimleitung und ggf. dem zuständigen Gesundheitsamt entsprechend abzustimmen, um eine geordnete Probeneinsendung sowie einen koordinierten Befundrücklauf über Sie als den verantwortlichen Arzt zu gewährleisten.

Bei Fragen zur Untersuchung der Patienten und des dort beschäftigten Personals unterstützen wir Sie gerne. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: E-Mail: corona-diagnostik@labor-gaertner.de

>> zurück zur Übersicht: Allgemeine Hinweise zur Diagnostik auf SARS-CoV-2