Aktuelle Laborinformation vom 17.04.2020

Update: Probenabarbeitung und Laboranforderung auf SARS-CoV-2-IgG-AK

Seit zwei Wochen führen wir in unserem Labor die Diagnostik auf IgG-Antikörper (IgG-AK) gegen SARS-CoV-2 durch. Inzwischen hat sich die Verfügbarkeit von Testkits verschiedener Hersteller für Antikörper-Teste gebessert und immer mehr Diagnostika-Unternehmen haben angekündigt, in naher Zukunft Teste für die Bestimmung von SARS-CoV-2-IgG auf den Markt zu bringen.

Probenabarbeitung

Die Diagnostik auf SARS-CoV-2-IgG können wir ab sofort ohne vorherige Anmeldung anbieten. Eine Antikörper-Testung ist insb. indiziert bei Mitarbeitern im Gesundheitswesen und Risikopatienten mit spezieller Indikation, z.B. Immunsupprimierte


Wichtiger Hinweis:
Wenn Sie in Ihrer Einrichtung ein breites Mitarbeiterscreening mit der Einsendung von mehr als 100 Proben (pro Einrichtung) planen, dann muss dies vorher schriftlich angemeldet werden:

Falls uns Einschränkungen der Lieferkapazitäten der Testhersteller möglicherweise zwingen, unser diagnostisches Vorgehen anzupassen, werden wir Sie entsprechend informieren.

Laboranforderung

Bitte achten Sie auf die korrekte Laboranforderung:

  • Bei Kassenpatienten: Vermerken Sie auf dem Laborüberweisungsschein den Kommentar „Rechnung an Patient“ oder „IGeL“ und legen die >> Kostenübernahmeerklärung bei.
  • Bei Privatpatienten: Vermerken Sie auf dem Laborüberweisungsschein den Kommentar „Rechnung an Patient“.
  • Betriebsärztlicher Laborauftrag: Vermerken Sie auf dem Laborüberweisungsschein den Kommentar „Rechnung an Einsender“.

Bewertung

Ein Nachweis von IgG-AK gegen SARS-CoV-2 weist auf eine durchgemachte Infektion mit SARS-CoV-2 hin. Bezüglich einer weitergehenden Interpretation der Ergebnisse, sowie Daten zur Sensitivität und Spezifität der Testverfahren verweisen wir auf unser LaborAktuell >> Serologischer Nachweis einer Infektion mit SARS-CoV-2 

Downloads

Laborinformation vom 17.04.2020
20200417_LaborInformation_SARS-CoV-2_Antikoerpertestung-Update.pdf

 

>> zurück zur Übersicht: Allgemeine Hinweise zur Diagnostik auf SARS-CoV-2