Veranstaltungen

 
Info-Veranstaltung: Neues zur Zervixkarzinomfrüherkennung
Änderung der Vorsorge-Richtlinie zum 1.1.2020; um 19:00 Uhr @ Memmingen | 2 Fortbildungspunkte
 
Termin: 09.10.2019, 19:00 Uhr
 
Ort: Restaurant & Hotel Engelkeller, Königsgraben 9, 87700 Memmingen i.A.
 
Inhalte / Infos: Sehr geehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,

ab dem 1. Januar 2020 wird das organisierte Krebsfrüherkennungsprogramm für Zervixkarzinom angepasst und damit das Leistungsspektrum der Vorsorge für Patientinnen verbessert. Neben der Änderung der Screeningintervalle wird die Vorsorgeleistung zu einer Co-Testung erweitert; bestehend aus Pap-Abstrich und dem Nachweis auf humane Papillomviren.

In dieser Informationsveranstaltung möchten wir Ihnen eine Plattform bieten, in der Sie sich umfassend zu den Änderungen und Neuerungen der Gebärmutterhalskrebsvorsorge informieren können. Wir freuen uns, mit Herrn Dr. med. Bernd Prieshof einen erfahrenen Gynäkologen und Zytologen als Referent für diese Fortbildung begrüßen zu können. Er wird Ihnen an diesem Abend aus erster Hand auch aktuelle Neuigkeiten von der 25. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Zervixpathologie und Kolposkopie (AG-CPC) in Dresden sowie von der Arbeitsgemeinschaft zytologisch tätiger Ärzte (AZÄD) aus Köln berichten.

+++ Anmeldeschluss: Freitag, 4. Oktober 2019 +++

Termin:

Mittwoch, 9. Oktober 2019, von 19:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr
im Restaurant & Hotel Engelkeller, Königsgraben 9, 87700 Memmingen i.A.

Referent:

Dr. med. Bernd Prieshof,
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

2 Fortbildungspunkte bei der Landesärztekammer Bayern sind genehmigt.
Die Teilnahme an dieser Fortbildung ist kostenfrei. 

BITTE ENTNEHMEN SIE DAS ANMELDEFORMULAR DEM UNTEN STEHENDEN DOWNLOAD-DOKUMENT!
 
Infos zum Download:
Einladung_CxCa-Fortbildung-Okt2019-Memmingen_digital.pdfGröße: 256 K