< Anpassung von Referenzbereichen für Lipide
Veranstaltungstermin: 21.12.2017 14:24 Alter: 180 days

Umstellung auf "LDT 3.0"

Aktuelle EDV-Information


Sehr geehrte Frau Kollegin , sehr geehrter Herr Kollege,

ab dem 1.1.2018 wird durch die KBV ein neuer Standard als Grundlage zum Austausch medizinischer Daten eingeführt. Der „LDT 3.0“  wurde in den letzten Jahren von der KBV in Zusammenarbeit mit dem Qualitätsring Medizinische Software (QMS) und den Softwarelieferanten gemeinsam entwickelt. Der Anspruch bei der Konzeptionierung war es, die Möglichkeiten der Datenübertragung zu erweitern, um den aktuellen Anforderungen an eine qualitativ hochwertige Datenübertragung gerecht zu werden; dies betrifft sowohl die Übermittlung von Aufträgen als auch der Befunddaten. Alle Anbieter von Software für Kassenarztpraxen (sog. Arzt Informationssysteme) sind angehalten, diesen neuen Standard zu implementieren und dafür eine Zertifizierung bei der KBV zu beantragen.

Unser Labor bietet Ihnen gerne ab Januar 2018 diesen neuen Standard zur Übermittlung der Befunde an. Dazu ist es erforderlich, in Absprache mit Ihrem Software-Lieferanten, die notwendigen Anpassungen, inklusive einer Testung auf Ihrer Seite und unserer Seite vorzunehmen. Unsere EDV-Abteilung wird sich gerne mit Ihnen in Verbindung setzen, insofern von Ihrer Seite Interesse besteht.

Anmerken möchten wir an dieser Stelle, dass aufgrund der Komplexität es nicht allen Lieferanten gelungen ist, die Zertifizierung zum Stichtag zu erhalten, somit kann eine Umstellung erst realisiert werden, wenn beide Seiten die notwendigen Voraussetzungen geschaffen haben.

Nach unserem Kenntnisstand besteht zum derzeitigen Zeitpunkt kein dringlicher Handlungsbedarf. Die relevanten Systemhersteller haben uns signalisiert, dass zunächst auch über den 1.1.2018 hinaus die Daten im bisherigen Format übertragen und eingearbeitet werden können. 

Sollten Sie Gründe sehen, Ihre Datenübertragung bald umzustellen bzw. Fragen oder Anregungen im Zusammenhang mit dieser Umstellung haben, stehen Ihnen die Mitarbeiter der EDV unter Tel. 0751 502-484 oder per Mail: service@labor-gaertner.de gerne zur Verfügung.

Ihre EDV-Abteilung des MVZ Labor Ravensburg