20.06.2022

Bilharziose-Infektionen aus Korsika

Neuer Fallbericht veröffentlicht!


Wir präsentieren Ihnen druckfrisch eine neue wissenschaftliche Publikation des Fachbereichs Infektionsserologie unter Leitung von Frau Prof. Dr. med. Nele Wellinghausen. Als Fachärztin für Laboratoriumsmedizin sowie Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie ist sie Expertin in der Tropen- und Reisemedizin.

Die Publikation berichtet über eine Familie und reiseassoziierter Bilharziose (Schistosoma-haematobium-Infektion) nach Korsika-Urlaub in 2019. Bemerkenswert ist, dass die Infektion nicht wie in den Jahren zuvor im Cavu-Fluss, sondern im Solenzara-Fluss erfolgte.

>> Zur Publikation: https://doi.org/10.1007/s00436-022-07574-9

Bei Reiserückkehrern, die in diesem Fluss gebadet haben, sollte an eine mögliche Schistosomen-Infektion gedacht werden.