Hämatologie und Gerinnung


Ärztliche Leitung:
Dr. med. Sabine Drache

Ärztliche Leitung des Blutgruppenlabors:
Uwe Henkel

Technische Leitung des Bereichs Durchflusszytometrie:
Dr. rer. nat. Susanne Deininger

Im Hämatologie- und Blutgruppenlabor werden alle relevanten Verfahren des Bereichs Hämatologie, Blutgruppenserologie und Gerinnungsanalytik durchgeführt.

Die Blutbilduntersuchungen erfolgen zunächst auf leistungsfähigen Hämatologiegeräten. Pathologische Blutbilder werden zusätzlich mikroskopisch ausgewertet. Mittels Durchflusszytometrie erfolgt die Bestimmung von Lymphozytensubpopulationen - auch in einem erweiterten Profil.

Die mikroskopische Diagnostik umfasst ferner den Nachweis von Parasiten im Blut (insbesondere Malaria-Erreger) und die Untersuchung von Gelenkpunktaten und anderen Flüssigkeiten. Auch die Untersuchung bronchoalveolärer Lavageflüssigkeit mittels Mikroskopie und Durchflusszytometrie wird in diesem Bereich durchgeführt.

In der Gerinnungsanalytik werden neben den globalen Gerinnungstesten auch die Einzelfaktoren und die Parameter der Thrombophilie-Diagnostik untersucht.

Im Blutgruppenlabor werden Blutgruppenbestimmungen im AB0- und Rhesus-System sowie Untersuchungen auf Antikörper gegen Blutgruppenfaktoren durchgeführt.