Veranstaltungen

 
Neue Biomarker für die Niere
 
Termin: 13.07.2017, 18:00 Uhr
 
Ort: Hilton Munich Park, Am Tucherpark 7, 80538 München
 
Inhalte / Infos: Sehr geehrte Fortbildungsinteressierte,
molekularbiologische Arbeiten der letzten Jahre haben zur Entdeckung vielversprechender neuer diagnostischer Biomarker geführt, die eine genauere Diagnose bzw. klinische Charakterisierung von Nierenkranken ermöglichen.
Die Einführung der Autoantikörper gegen PLA2R und THSD7A in die klinische Routine haben die diagnostische Sicherheit bei membranöser Glomerulonephritis deutlich erhöht. Zudem haben wir mit Dickkopf 3 (Dkk3) erstmalig einen Biomarker zum nicht invasiven Nachweis einer tubulo-interstitiellen Fibrose und damit die sichere Bestätigung einer chronisch progredienten Nierenerkrankung.


Folgende Themen erwarten Sie an diesem Fortbildungsabend:
  • Neue diagnostische Marker für die membranöse Glomerulonephritis
  • Dkk3 - nicht invasive Diagnose der tubulo-interstitiellen Fibrose


Weitere Fortbildungstermine: 

  • 23. Mai 2017 - Heidelberg
  • 8. Juni 2017 - Hannover
  • 22. Juni 2017 - Berlin
  • 6. Juli 2017 - Düsseldorf
  • 13. Juli 2017 - München


++ Die Fortbildung ist kostenfrei ++ 
++ 2 Fortbildungspunkte sind bei der Ärztekammer beantragt ++


>> Mehr über den Biomarker Dkk3: http://www.labor-gaertner.de/fachinfos/nephrologie/
>> Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unten im Download-Bereich oder auf der Webseite der Limbach Gruppe: https://www.limbachgruppe.com/veranstaltungen/
 
Infos zum Download:
Einladung_Fortbildung_Dkk3-Biomarker.pdfGröße: 675 K