< Neue ANA-Nomenklatur nach ICAP-Klassifikationsmuster
Veranstaltungstermin: 06.12.2017 09:06 Alter: 12 days

Anpassung von Referenzbereichen für ausgewählte klinisch-chemische Parameter

Aktuelle Laborinformation


Im Rahmen der Prozessoptimierung in unserem Hochdurchsatzbereich werden wir im Laufe des Dezembers für folgende Parameter eine Geräte-bedingte Umstellung von Siemens Healthcare Diagnostics auf Roche Diagnostics vornehmen:

  • AFP
  • Ferritin
  • Folsäure
  • Vitamin B12
  • Vitamin D
  • TPO-AK
  • Tg-AK

Die Messwerte zeigten im Methodenvergleich keinen Unterschied, sodass die Werte bei Verlaufsbeurteilungen gut verglichen werden können.

Für die genannten Parameter ändern sich aufgrund der Umstellung die Referenzbereiche (Cut-off), da diese bei der Referenzbereichsermittlung durch die Hersteller auf verschiedene Referenzpopulationen bezogen werden.


Bitte entnehmen Sie die neuen Referenzbereiche sowie DFÜ-Kürzel dem folgenden Download-Dokument:

>> Aktuelle Laborinformation: Anpassung von Referenzbereichen für ausgewählte klinisch-chemische Parameter